Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die saarpfälzische Band Fürbaß meldet sich zurück

Nach brandneu 2011 und vogelfrei 2016 arbeiten Fürbaß zurzeit an ihrem dritten Studio-Album, das Ende 2019 zum 10-jährigen Jubiläum der Band erscheinen soll. Deshalb haben die fünf Musiker im letzten Jahr eine kleine Pause von Live-Auftritten eingelegt, um die wenige Zeit, die den fünf durch Studium und Arbeit über halb Deutschland verstreuten Bandmitgliedern gemeinsam bleibt, komplett für das Schreiben und Produzieren neuer Songs nutzen zu können.
Fabian und Luise Ehrmantraut wohnen in Saarbrücken, der Schlagzeuger Jan Rothhaar in Freiburg, Carla Wack, die zur Original-Besetzung von Fürbaß gehört und nach einigen Jahren Auszeit seit diesem Jahr wieder der Bass der Band ist, in Worms und Marvin Kessler, Bassist und Gitarrist, in Mainz.
Das dritte Album wird elf neue Songs enthalten, die anders als bei den vorangegangenen Alben auch den treuesten Fürbaß-Fans noch nicht von Live-Konzerten bekannt sind, sodass das Album sowie die Release-Party einige Überraschungen bereithalten wird. Nach der Veröffentlichung möchte sich Fürbaß auch live zurückmelden und im nächsten Jahr wieder die Bühnen der Pfalz, des Saarlandes und ganz Deutschland bespielen.

Zum Album vogelfrei:

Vogelfrei ist das Ergebnis einer längeren Findungs- und Entwicklungsphase:
Getreu dem Bandnamen „Fürbaß” hat die Band mit dieser CD einen entscheidenden Schritt nach vorne gemacht: Die musikalischen Arrangements sind wesentlich komplexer, es gibt instrumentale Soloparts und Fabian spielt vermehrt auch Keyboard, was durch Aufnahme eines zusätzlichen Gitarristen in die Band möglich wurde. Insgesamt klingt Fürbaß seit Vogelfrei rockiger, anspruchsvoller und reifer als auf der ersten CD. Jan Rothhaar hat eine ganz eigene
Linie am Schlagzeug entwickelt und die Instrumentalarrangements wurden vor allem vom neuen Bandmitglied Marvin Keßler beeinflusst, dessen Musikalität und Kreativität die Band ein gutes Stück „fürbaß“ gebracht hat

Fürbaß-Basics

Fürbaß ist ein fast ausgestorbenes deutsches Wort, bedeutet soviel wie „weiter, vorwärts“. Fürbaß – das sind aktuell die Geschwister Fabian Ehrmantraut (Gitarre, Keyboards, Gesang; Text und Komposition) und Luise Ehrmantraut (Gitarre, Gesang; Text und Komposition), Marvin Keßler (Gitarre, Bass), Carla Wack (,Bass) und Jan Rothhaar (Drums und Percussion).
Anfang 2009 starteten Fabian und Luise mit dem Experiment Fürbaß und erstmals ausschließlich eigenen Songs. Im November 2009 wurde dann aus dem Experiment eine vierköpfige Band, die inzwischen auf fünf Musiker angewachsen ist. Nach den CDs „Brandneu” und „Vogelfrei” wird noch 2019 ein drittes Album erscheinen.
Fürbaß macht Singer-Songwriter-Poprock: Eingängige Melodien, intelligente Texte, geradlinige, rockige Arrangements, druckvolle Rhythmen. Unverwechselbar
aber ist vor allem der zweistimmige Gesang der Geschwister Fabian und Luise.

Details

Datum:
26. Juli 2019
Zeit:
17:00 - 20:30

Weitere Angaben

Tag
Freitag